Die Lengenbacher

Theaterverein

Letzten Beiträge

Die fidele Kurklinik

Theaterplatkat 2020

 

Freitag,  20. März  19.30 Uhr
Samstag,  28. März 19.30 Uhr
Sonntag,  29. März  14.30 Uhr
Samstag,  04. April 19.30 Uhr
Sonntag, 05. April  14.30 und 19.30 Uhr

Personen und Darsteller:
Dr. med. Hans Wurst: Christoph Bauer
Schwester Elsemarie: Bettina Hierstand
Gustav Schneck: Martin Rappelsberger
Eusebia Schneck: Annemarie Hinterwallner
Opa Wilhelm Tell: Leopold Hinterwallner
Sohn Hugo Tell: Wolfgang Heiss
Schwiegertochter: Martha Tell Anna Wohlmuth
Elvira Schatz: Katharina Schmatz
Klara Huhn: Nicole Wohlmuth
Olga Veronitschka: Petra Feiertag
Heinz Kroschke: Josef Breitenecker

Maske Martina Stapfer
Regie  Elfie Riesinger


Eintritt: Erwachsene € 9,00  Kinder € 4,00
Telefonische Vorbestellung zwischen 18 u. 20 Uhr
unter 0676/3 657 457 bei Fam. Feiertag

Ein Teil des Reinerlöses wird für einen guten Zweck gespendet.

Flyer Forderseite 2020

Inhaltsangabe:

Komödie in drei Akten von Beate Imrmisch

In der fidelen Kurklinik geht es rund. Neuankömmling Opa Tell möchte nach Hause, aber seine zänkische Schwiegertochter hat nur eins im Sinn. Nach der Kur soll Opa ins Altenheim.

Dann gibt es da noch die extravaganten Damen Elvira Schön und Klara Huhn. Beide versprechen sich nur eins von ihrer Kur, nämlich einen Mann abzuschleppen. Und dieser Herr ist Gustav Schneck, der Gigolo der gesamten Kurklinik. Pech für ihn, das seine Frau überraschend zu Besuch kommt. Eifersüchteleien sind an der Tagesordnung. Da haben es Schwester Elsemarie, Dr. med. Wurst und Masseur Heinz oft schwer, die Wogen zu glätten.

Und dann gibt es da ja auch noch die junge Putzfrau Olga, die in Opas Leben eine Rolle spielen wird.