Die Lengenbacher

Theaterverein

Anmeldung

Es ist wieder soweit

Die Lengenbacher spielen wieder und zwar

 

"3 Weiber und ein Gockel" von Erich Koch

 

3429230 web

 

Inhalt des Stücks
Oma Frieda wohnt gemeinsam mit ihren beiden Nichten Lena und Irmi auf ihrem Bauernhof und muss sich um vieles kümmern. Vom Männervolk halten ihre beiden Nichten nicht viel. "Lieber einen Haufen Mist, als von einem Mann geküsst“, lassen die Schwestern verlauten. Auch Anton der Knecht hat nichts für das andere Geschlecht übrig. Er spielt lieber im Hühnerstall den Hahn, bringt auf seine eigene Art und Weise die Hühner zur Höchstleistung und brütet die Eier aus.
Doch als ein Gewitter aufzieht ist plötzlich nichts mehr wie es vorher war. Eine turbulente Nacht beginnt, die den Hof zum Wanken und Oma Frieda an den Rand des Wahnsinns bringt.
Bild: www myheimat.de

 

Spieltermine sind:

SA          05.03.2016                          19.30 Uhr

SA          12.03.2016                          19.30 Uhr

SO          13.03.2016                          14.30 Uhr

SA          19.03.2016                          19.30 Uhr

SO          20.03.2016                          14.30 Uhr            19.30 Uhr



Tel. Vorbestellung zwischen 18.00 u. 20.00 Uhr bei Fam. Feiertag unter

+43 676 3 657 457


Die Darsteller
Frieda (Oma mit Alpträumen) -> Katharina Schmatz
Lena (ihre Nichte) -> Petra Feiertag
Irma (Lenas Schwester -> Kornelia Libal
Anton (Knecht und Hahnstellvertreter) -> Josef(Josch)Hierstand
Sepp (Viehändler) -> Leopold Hinterwallner
Anni (seine Tochter) -> Anna Wohlmuth
Tom (alias Tamara) -> Peter Marescek
Karl|Karoline(alias Inge) -> Josef(Feitschi)Feiertag
Gunda (männersuchende Nachbarin) -> Annemarie Hinterwallner

"Wenn Einer eine Reise tut..."

Lustspiel in 3 Akten

von Regina Rösch

 

Inhalt: Zwanzig Jahre lang sind Oswald und sein Freund Emil gemeinsam drei Wochen zum Kururlaub nach Bad Ischl gefahren. Nach dem Motto "Morgens Fango, abends Tango" "erholten" die beiden sich jedes Jahr in einem anderen Kurhaus vom Stress des Alltags. Doch dann begehen die beiden den Fehler ihres Lebens…

 

Spieltermine:

SA       14.03.15                     19.30 Uhr

 

SA       21.03.15                     19.30 Uhr

SO       22.03.15                     14.30 Uhr

 

SA       28.03.15                     19.30 Uhr

SO       29.03.15                     14.30 Uhr

                                               19.30 Uhr

 

Im Gasthaus Schmölz in St. Christophen.

 

 

Tel. Vorbestellung zwischen 18.00 u. 20.00 Uhr bei Fam. Feiertag unter 0676/3657457

 

Die Personen und ihre Darsteller:
    Oswald Krause, Feuerwehrkommandant                   Peter Marescek
    Helga, seine Frau                                                   Kornelia Libal
    Emil Lautenschläger, Freund von Oswald                  Leopold Hinterwallner
    Betty, seine Frau                                                    Annemarie Hinterwallner
    Max Kaiser, Feuerwehrmann                                    Josef Hierstand
    Marie Jungbauer, Nachbarin                                     Anna Wohlmuth
    Ferdinand v. Cartier, Kurgast und Heiratsschwindler   Wolfgang Heiss
    Adalbert, Freund von Ferdinand                               Josef Feiertag
    Chantal Obermaier, Kurgast                                    Petra Feiertag
    Jacqueline Niedermüller, Kurgast                             Katharina Schmatz
    Harry Gruber, Masseur                                           Martin Rappelsberger
    Susi Weber,  Masseurin                                         Nicole Wohlmuth
 
    Souffleuse                                                             Anna Wohlmuth

 

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!